Projektentwickler (m/w/d)

Mit (Immobilien-) Projektentwicklung wird die Konzeption und Planung zur Erstellung von meist größeren Projekten benannt. Zur Projektentwicklung zählen alle unternehmerischen Planungen und bauvorbereitende Maßnahmen, die notwendig sind, um eines oder mehrere Grundstücke zu bebauen. 

Beispielhafte Aufgaben eines Projektentwicklers, die je nach Unternehmen/Arbeitgeber unterschiedlich ausgelegt sein können, sind: 


• Grundstückssuche/-akquise gemäß der Unternehmensstrategie 
• Aufbau und Pflege eines Kontaktnetzwerkes zu den relevanten Partnern, wie z.B. Immobilienmaklern
• Ankaufsprüfung von bebauten/unbebauten Grundstücken, 
• Durchführung einer Due Diligence in Zusammenarbeit mit dem Investmentmanagement
• Durchführung von Baurechtsprüfungen und Baurechtschaffung
• Konzeptausarbeitung 
• Erstellung von Projektkalkulationen
• Ansprache von potentiellen Miet-/Kaufinteressenten
• Abschluss von Miet- und/oder Kaufverträgen 
• Ankauf des Projektes in Zusammenarbeit mit dem Investmentmanagement
• Wahrnehmung der Bauherrenvertretung
• Projektplanung mit sämtlichen in-/externen Projektbeteiligten
• Durchführung der Auftragsvergabe
• Erstellung der Budgetplanung und Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Monitoring der Projektrealisierung 

• Projektbetreuung bis zur Vermietung bzw. zum Verkauf